Brillenfertigung

 Die Bearbeitung der bestellten Brillengläser aufgrund der optometrischen Messung, gemäß der ausgesuchten Fassung und der Parameter des Trägers, sowie der Zusammenbau der Brille.

Ablauf:

  • Die Zuteilung, Zuordnung der Arbeiten
  • Die Begutachtung, Reinigung der Linsen
  • Die Ausmessung, Markierung der Brechkraft, des optischen Mittelpunktes, des Prismas, bei Mehrstärkenlinsen die Feststellung der Nahstärke, die Addition, die Überprüfung der Oberfläche der Multifokalen Linse.
  • Die Begutachtung, Ausrichtung der Brillenfassungen, die Messung deren Parameter, bei Kundenbrille die Reinigung.
  • Nach dem Ausmessen die Anbringung der beidseitig klebenden Haftscheiben auf die Linse.
  • Einschalten der Maschinen.
  • Die Abtastung, die Digitalisierung, das Scannen, die Formgebung der Fassung, gegebenenfalls dies der Demolinsen, das Auseinanderbauen der Bohr- / Nylonfadenbrillen, das Ausmessen des Brückenmaßes  mit einer Schublehre.
  • Das Eingeben der Rezeptparameter.
  • Die Zentrierung der Linsen, die Fixierung auf die Haftscheibe.
  • Die Bearbeitung der Linsen: Schleifung, Feinschleifung, Fassettenschliff, Polierung, Nutfräsung, Bohrung, Kantenabrundung, Nachpolierung per Hand.
  • Die Zusammenstellung der Teile, die Grundeinstellung der Brille.
  • Die Kontrolle, die Reinigung, die Abwaschung der fertigen Brille.

Kontakt

Péter Nemes (Optiker)

+36 85/313-533

 

 

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 8:00 - 17:00
Mittagspause: 13:00 - 14:00
 

Bevor Sie mich aufsuchen, bitte fragen Sie nach einem Termin!

Tuesday the 20th. . Joomla 3.0 templates. © Nemes Optika - Minden jog fenntartva!